Cultiva HANFEXPO im November 2021

Die Cultiva HANFEXPO findet vom 19 bis 21 November in Wien statt

0

Cultiva HANFEXPO ist eine internationale Hanf- und CBD Messe, die in Wien stattfindet. Weit mehr als 200 Aussteller versammeln sich dort, ganz egal ob aus dem In- oder Ausland. Die Messe ist circa 10.000 Quadratmeter groß und präsentiert die Pflanze Hanf von ihrer besten Seite. Wer mehr über Cannabis erfahren will, über dessen Geschichte, Anbau, Verarbeitung sowie Verwendung, ist dort gut aufgehoben, weil die Messe bis ins kleinste Detail das Potenzial der Powerpflanze erklärt. Es finden dort sogar Hanf-Kongresse statt. Dort kann man sich einen Vortrag darüber anhören, wie Hanf in den Bereichen Recht, Kultur, Medizin und Gesundheit eingesetzt wird. Renommierte Wissenschaftler, Mediziner und Politiker aus der ganzen Welt treffen sich hier zusammen, um sich mit dem Thema Forschung auseinanderzusetzen. Weitere Gesprächsthemen sind die Genetik von Cannabissamen, wie sich der Hanf auf dem Aktienmarkt verkauft und wie man aus Hanf sogar leckere Aufstriche machen kann.

Wir von Plantet-CBD.de sind leider nicht vor Ort – Sie können sich aber gerne auf unserer Webseite über die meisten CBD Hersteller in unserem CBD Öl Test informieren.

Was kann man aus Hanf machen?

Viele stellen sich die Frage, was den Hanf so einzigartig macht, dass sogar jährlich eine Fachmesse über diese Thematik stattfindet. Die Frage ist berechtigt und ganz einfach zu beantworten. Den Hanf gab es schon vor vielen tausend Jahren. Daher ist der Hanf eine urige Kulturpflanze, die auf der ganzen Welt angebaut wurde. Er zählt nämlich zu den nachhaltigsten Pflanzen weit und breit. Egal ob Papier, Baustoff, Öl, Nahrung oder Kleidung: Hanf kann zu allen möglichen Dingen verarbeitet werden. Nicht nur Menschen profitieren von dieser wunderbaren Pflanze, sondern auch Tiere.

Viele Studien haben bewiesen, dass CBD Produkte eine positive Wirkung auf Säugetiere erzielen. Alle möglichen Tiere, wie zum Beispiel Pferde, Hunde, Katzen, Kaninchen, Hamster und Meerschweinchen dürfen das Öl schlucken, um Entzündungen dagegen zu wirken und Schmerzen abzumildern. Außerdem wirkt CBD auf Hunde beruhigend. Ein paar Tropfen können also gegen Ängste und Stress helfen. Sogar in Fragen Hygiene, kann das Öl hier helfen, um das Fell und die Haut der Tiere zu pflegen und einen gewissen Schutzfilm zu bieten.

Wie Cannabis in der heutigen Medizin verwendet werden kann?

Wie schon oben erwähnt, wird CBD im Bereich der Medizin sehr viel angewendet, weil das Öl diverse Wirkungsbereiche hat. Die zahlreichsten Symptome wie Appetitlosigkeit, Spastik, Querschnittserkrankungen, Multipler Sklerose und Übelkeit können durch die Einnahme von CBD verschwinden. Außerdem werden jegliche mögliche Art von Schmerzen reduziert.

Verwandte Beiträge

Da CBD entzündungshemmend wirkt und bei Therapien von Epilepsie Erfolge gezeigt hat, versucht man CBD auch gegen Corona zu verwenden, da die Wissenschaftler darauf hoffen, dass CBD hier Abhilfe schaffen kann. Schließlich wird das Immunsystem gestärkt. Zwar kann Corona mit CBD Öl nicht geheilt werden, aber die Symptome zumindest gelindert. Sogar bei Depressionen und weiteren psychischen Krankheiten wie Bulimie und Magersucht findet CBD heute seine Verwendung, um den jeweiligen Betroffenen zu signalisieren, dass alles in Ordnung ist.

Wer sind die Sponsoren von Cultiva HANFEXPO?

 

– Bushdoctor
– Sensi Seeds
– Indras Planet
– CANNA
– Muliti I

– Hanf&Hanf
– THCBD 2019
– The Grass Hopper
– Grow
– Out Of Earth

 

Wer sind die Aussteller von Cultiva HANFEXPO?

Bei der Cultiva Hanfexpo in Wien sind über 200 Aussteller vertreten – unter anderem auch sehr bekannte Firmen wie:

  • Canna Amigo
  • Cannhelp
  • Deepnature Projekt
  • Euphoria
  • Evergreen
  • Grow Magazin
  • Juchheim
  • Legal Weed
  • OCB
  • Royal Queen Seeds
  • Sensi Seeds
  • Hanfama

Neue Highlights im November:

Die Fachmesse Cultiva HANFEXPO findet am 19. November statt und endet am 21 November. Die Öffnungszeiten am Freitag sind von 11:00 bis 19:00 Uhr. Am Samstag ist die Messe um 11:00 Uhr und sie geht ungefähr bis 18:00 Uhr. Am Sonntag hat die Messe ihren kurzen Tag und dauert von 11:00 bist 17:00 Uhr. Die Vorträge, die beim Kongress vorgestellt werden, handeln rund um das Thema „Cannabis in der Medizin“. Weitere Großthemen sind Hanf als heimliches Superfood und die rechtliche Lage in Österreich.

Hinterlasse eine Antwort